Datenschutzerklärung

 

FAQ

KOSTEN
Für Bewerber immer kostenlos.

SICHERHEIT IHRER DATEN
Oberstes Ziel ist der höchst möglichen Datenschutz. Ihre Daten können jederzeit lückenlos gelöscht werden.

VERWENDUNG VON DATEN
Wir behandeln ihre Daten völlig diskret. Die Verarbeitung ihrer Daten dient lediglich dazu, Ihnen potenzielle Arbeitgeber im Bezug auf ihre Jobsuche näher zu bringen.

LÖSCHUNG VON DATEN?
Sie können Ihr Profil jederzeit löschen. Dazu klicken Sie einfach auf den LINK

PROFIL LÖSCHEN
https://www.reverse-recruiting.net/profil-erstellen/profil-l%C3%B6schen/

Ihre Daten werden dann vollständig und lückenlos gelöscht.

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen „Verbraucher“ (im Folgenden “AGB”) gelten für die gesamte Geschäftsverbindung zwischen der Rachensperger e Service & Consulting e.u. (im Folgenden “Rachensperger Consulting”) und dem Verbraucher (im Folgenden „Bewerber“) und regeln die wechselseitigen Rechte und Pflichten der Vertragspartner.

Änderungen dieser AGB sowie der, einen Teil dieser AGB bildenden Datenschutzerklärung, erlangen nach Ablauf von 2 Monaten ab schriftlicher Verständigung des Bewerbers Rechtsgültigkeit für die gesamte Geschäftsbeziehung, sofern der Bewerber bis dahin nicht schriftlich widerspricht. Die Verständigung hat einen Hinweis auf die Rechtsfolge zu enthalten, dass eine Nichtäußerung binnen 2 Monaten ab Zugang der abgeänderten AGB einer Zustimmung zur Änderung gleichkommt. Einer Änderung der AGB in diesem Wege sind die grundlegenden Vertragspflichten nicht zugänglich – dies betrifft vor allem die jederzeitige fristlose Kündigungsmöglichkeit, die grundsätzliche Kostenfreiheit der Dienstleistung sofern nicht eindeutig anders ersichtlich und die Grundsätze des Datenschutzes, wobei Änderungen der AGB die sich aus der technischen Umsetzung der Website ergeben (z.b welche Cookies konkret verwendet werden) der Änderung in diesem Weg zugänglich bleiben. E-Mail genügen der Schriftform sowohl hinsichtlich der Verständigung des Bewerbers als auch hinsichtlich dessen korrespondierender Widerspruchserklärung dem Schriftformerfordernis.

Registrierung und Profil
Rachensperger Consulting ermöglicht Bewerbern, sich auf www.reverse-recruiting.net www.reverserecruiting.net zu registrieren und ein eigenes Profil zu erstellen. Die Entscheidung, welche Daten in das Profil eingetragen werden, liegt allein beim Bewerber.
Die Registrierung und Hinterlegung eines Profils ist eine aktive Maßnahme des Bewerbers um von potenziellen Jobanbietern, welche ebenso auf Rachensperger Consulting registriert sind, als Bewerber gematcht zu werden und somit auf einen konkreten Job angeschrieben zu werden. Die Registrierung ist gratis und ermöglicht die kostenlose Nutzung von Zusatzfunktionen auf dem Internetportal von Rachensperger Consulting. Ein Anspruch auf Registrierung und Profilerstellung besteht nicht. Die Registrierung erfolgt durch Eingabe der E-Mail-Adresse des Bewerbers und Registrierungsbestätigung durch Rachensperger Consulting auf unbestimmte Zeit.
Rachensperger Consulting selbst kann für Recruitingzwecke personenbezogene Daten von Nutzern jederzeit einsehen.
Der Bewerber stimmt mit der Registrierung auf Rachensperger Consulting ausdrücklich der Sichtbarkeit seines Profilinhalts sowie der freigegebenen Profildaten zu. Ebenso stimmt der Bewerber mit seiner Registrierung der Kontaktaufnahme durch potenzielle Arbeitgerb um Jobs vorgeschlagen zu bekommen zu.
Rachensperger Consulting hat jederzeit das Recht, die Inhalte des Bewerbers aus der Website herauszunehmen und/oder den Bewerber auf bestimmte oder unbestimmte Zeit zu sperren.
Der Bewerber ist berechtigt, jederzeit sein Profil zu deaktivieren, seine Registrierung zurückzunehmen und seinen Profil zu löschen. In diesem Fall wird Rachensperger Consulting alle Daten des Bewerbers unverzüglich löschen.

Beendigung der Geschäftsbeziehung
Sowohl Verbraucher als auch Rachensperger Consulting können die Geschäftsverbindung oder einzelne Teile davon jederzeit ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist ohne Angabe von Gründen kündigen.
Gewährleistung, Schadenersatz und Haftung
Rachensperger Consulting gewährleistet eine dem üblichen, aktuellen technischen Standard entsprechende Aufbereitung und Publikation der vom Bewerber gewünschten Informationen/Stellenausschreibung. Der Bewerber nimmt zur Kenntnis, dass es nach Stand der Technik nicht möglich ist, ein vollkommen fehlerfreies Programm zu erstellen. Fehler in der Darstellung der gewünschten Information liegen nicht vor, wenn dies durch Verwendung nicht geeigneter Darstellungssoft- und Hardware durch den Bewerber und/oder Ausfälle im Kommunikationsnetz verursacht wird.
Rachensperger Consulting haftet weder für gespeicherte Dateien, noch für Marken- oder Urheberrechtsverletzungen des Bewerbers. Weiters haftet Rachensperger Consulting auch nicht für Ansprüche oder Nachteile des Bewerbers, die im Zusammenhang mit den im Profil angegebenen Daten stehen.
Rachensperger Consulting haftet nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Ausgenommen davon ist die Haftung für Personenschäden.
Wartungsarbeiten, Aktualisierungen oder ähnliche Arbeiten werden von Rachensperger Consulting wenn möglich so vorgenommen, dass Nutzungsausfallzeiten nicht auftreten oder so kurz wie möglich gehalten werden. Bei Unterbrechungen können Ansprüche gegen Rachensperger Consulting nicht gestellt werden.
Zustimmung zum Erhalt von Mails, Anrufen, Werbung und anderen Nachrichten
Der Bewerber stimmt zu, dass er von Rachensperger Consulting bezüglich sämtlicher Produkte und Dienstleistungen für Bewerber per E-Mail, Telefax, sonstigen Kommunikationsmitteln, z.B. in sozialen Medien oder auch per Telefon kontaktiert wird.
Der Bewerber ist berechtigt, diese Zustimmung jederzeit und ohne Begründung durch schriftliche Information, per E-Mail an office@reverse-recruiting.net kostenlos zu widerrufen.
Zustimmung zur Datenverwendung im Sinne der Datenschutzerklärung
Der Bewerber erklärt mit der Zustimmung zu diesen AGB im Zuge der Registrierung auch sein Einverständnis zur Verwendung seiner personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung welche einen Bestandteil dieser AGB bildet.

Anwendbares Recht und Sprache
Für die gesamte Geschäftsverbindung zwischen Rachensperger Consulting und dem Verbraucher gilt österreichisches Recht unter Ausschluss allfälliger Verweisnormen des internationalen Privatrechtes als vereinbart.
Die für sämtliche Informationen und AGB sowie für die Kommunikation mit dem Bewerber maßgebliche Sprache ist Deutsch.

Google Maps
Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/ intl/de/policies/ privacy/ .

reCAPTCHA
Zum Schutz Ihrer Anfragen per Internetformular verwenden wir den Dienst reCAPTCHA des Unternehmens Google Inc. (Google). Die Abfrage dient der Unterscheidung, ob die Eingabe durch einen Menschen oder missbräuchlich durch automatisierte, maschinelle Verarbeitung erfolgt. Die Abfrage schließt den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google ein. Zu diesem Zweck wird Ihre Eingabe an Google übermittelt und dort weiter verwendet. Ihre IP-Adresse wird von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung dieses Dienstes auszuwerten. Die im Rahmen von reCaptcha von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Für diese Daten gelten die abweichenden Datenschutzbestimmungen des Unternehmens Google. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von Google finden Sie unter: https://www.google.com/ intl/de/policies/ privacy/

 

Hinweise zur Datenverarbeitung im Zusammenhang mit Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Ireland Limited. Wenn der Verantwortlicher für die Datenverarbeitung auf dieser Website außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes oder der Schweiz sitzt, dann erfolgt die Google Analytics Datenverarbeitung durch Google LLC. Google LLC und Google Ireland Limited werden nachfolgend “Google” genannt.

Google Analytics verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf dem Computer des Seitenbesuchers gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch den Seitenbesucher ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website durch den Seitenbesucher (einschließlich der gekürzten IP-Adresse) werden in der Regel an einen Server von Google übertragen und dort gespeichert.

Google Analytics wird ausschließlich mit der Erweiterung “_anonymizeIp()” auf dieser Website verwendet. Diese Erweiterung stellt eine Anonymisierung der IP-Adresse durch Kürzung sicher und schließt eine direkte Personenbeziehbarkeit aus. Durch die Erweiterung wird die IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von dem entsprechenden Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Im Auftrag des Seitenbetreibers wird Google die anfallenden Informationen benutzen, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen dem Seitenbetreiber gegenüber zu erbringen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Das berechtigte Interesse an der Datenverarbeitung liegt in der Optimierung dieser Website, der Analyse der Benutzung der Website und der Anpassung der Inhalte. Die Interessen der Nutzer werden durch die Pseudonymisierung hinreichend gewahrt.

Google LLC. ist nach dem sog. Privacy Shield zertifiziert (Listeneintrag hier) und gewährleistet auf dieser Basis ein angemessenes Datenschutzniveau. Die gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 50 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.

Die Erfassung durch Google Analytics kann verhindert werden, indem der Seitenbesucher die Cookie-Einstellungen für diese Website anpasst. Der Erfassung und Speicherung der IP-Adresse und der durch Cookies erzeugten Daten kann außerdem jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Das entsprechende Browser- Plugin kann unter dem folgenden Link heruntergeladen und installiert werden: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout.

Der Seitenbesucher kann die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Webseite verhindern, indem er auf folgenden Link klickt. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung der Daten beim Besuch dieser Website verhindert.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, finden sich in der Datenschutzerklärung von Google ( https://policies.google.com/privacy ) sowie in den Einstellungen für die Darstellung von Werbeeinblendungen durch Google ( https://adssettings. google.com/ authenticated